Gegründet im Jahr 1976 mit der Förderung von Herrn Kostas Lazaridis in Cocoon als kultureller Verein zur Bande der Liebe und der Solidarität unter seinen Mitgliedern entwickeln Hauptsitz.
Regelmäßig eingeschriebenen Mitgliedern Koukoulioti, unabhängig von Wohnort nach Abschluss des 18. Lebensjahres. Es wird von einem siebenköpfigen Board of Directors aus Präsident, Vizepräsident, Sekretär, Schatzmeister und drei (3) Mitglieder geregelt. Das Mandat des Vorstandes beträgt zwei Jahre.

Der Zweck der Bruderschaft unter dem Gesetz sind:
1. Die Entwicklung der Bande der Liebe und der Solidarität unter den Mitgliedern.
Zwei. Die Projektion der Bedürfnisse und Mängel der Dörfer.
Drei. Pflege für die Verschönerung des Dorfes.
4. Die Sorge für das Wachstum des touristischen Verkehrs Durchgang
5. Die idrysis und die Bereicherung der Bibliothek.
6. Die diorganosis Feiern.
7. Die Funktion des Kulturzentrums in Koukouli.